Mitgliederlogin

Uncategorised
Hans
Maier
Prof. Dr. Dr. h.c.
Meichelbeckstr. 6
51545
München
Bayern
Deutschland
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
089-648249
Dr. phil. (1957, Freiburg i.Br.); Dr. habil. (1962, Freiburg i.Br.); Dr. jur. h.c. (1982, Tübingen/1988 Bayreuth); Dr. phil. h.c. (1988, Augsburg und Würzburg/1992 Passau/1996 Kiew und Bamberg).
em. Prof., Universität München.
1961-1962 Wiss. Assistent am Seminar für Wissenschaftliche Politik, Universität Freiburg;
1962-1970 Prof. für politische Wissenschaft, Universität München;
1970-1986 Bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus;
1975-1986 Präsident des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz;
1985-1989 Präsident des Deutschen Bühnenvereins;
1976-1988 Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken;
1978-1987 Mitglied des Bayrischen Landtages;
1988-1999 Prof. und Inhaber des Lehrstuhls für Christliche Weltanschauung, Religions- und Kulturtheorie, Universität München;
1999-2005 Vorsitzender der Stiftung Bibel und Kultur.
Religionsphilosophie und Kulturtheorie; Staatsphilosophie; Geschichte des Christentums; Untersuchung zur Geschichte der Begriffe Totalitarismus und politische Religionen.
Revolution und Kirche – Studien zur Frühgeschichte der christlichen Demokratie, 5. Auflage, München 1988;
Politische Religionen, Freiburg i.Br. 1995;
Welt ohne Christentum – was wäre anders?, Freiburg i.Br. u.a. 2000;
Das Doppelgesicht des Religiösen, Freiburg i.Br. u.a. 2004;
Demokratie in der Kirche, 2. Aufl., Limburg-Kevelaer 2005 (mit Benedikt XVI. und J. Ratzinger);
Die Kabinettsregierung, München 2006;
Keine Demokratie?, Freiburg i.Br. u.a. 2006.