Mitgliederlogin

Uncategorised
Xuewu
Gu
Prof. Dr.
Universität Bonn
Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie
Center for Global Studies
Walter-Flex-Str. 3
53113
Bonn
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
+49 228 73-60271
Dr. phil (1990, Bonn); Dr. habil. (1997, Freiburg).
Inhaber des Lehrstuhls für Politische Wissenschaft mit Schwerpunkt; Internationale Beziehungen und Direktor des Center for Global Studies; (CGS), Universität Bonn.
1991-1998 Wiss. Assistent am Seminar für Wissenschaftliche Politik, Universität Freiburg;
1998-1999 Lehrstuhlvertretung, Universität Trier;
1999-2002 Leiter des Europa-Asien-Programms am Zentrum für Europäische; Integrationsforschung (ZEI), Universität Bonn;
2002-2009 Inhaber des Lehrstuhls für Politik Ostasiens und Leiter der Sektion Politik Ostasiens, Ruhr-Universität Bochum.
Theorien der internationalen Beziehungen, Internationale Politik nach 1945, Internationale Politik Ostasiens, Konfuzianismus, Politische Transformation in Ostasien, Politische Ideengeschichte Chinas, Innen-, Außen- und Sicherheitspolitik der Volksrepublik China.
Konfuzius zur Einführung, 3. Aufl., Hamburg 2008;
Theorien der internationalen Beziehungen, 2. völlig überarbeitete Aufl., München 2010;
The rise of China and the Question of Global Power Shift in the 21st;
Century: Understanding Power in a Globalized World, in: Beretta;
Simona und Zoboli, Roberto (eds.): Crisis and Change. The Geopolitics of Global Goverance, Milan 2012, S. 209-218;
Strukturelle Macht: eine dritte Machtquelle? In: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, Heft 2, 2012, S. 259-275;
Das chinesische Imperium: Niedergang, Wiedergeburt und Aufstieg in Zeiten der weltpolitischen Umbrüche, in: Michael Gehler (Hrsg.): Imperien und Reiche in der Weltgeschichte
Epochenübergreifende und globalhistorische Vergleiche, in Erscheinung 2013.